News

Freiwillige engagieren sich – der Gemeinderat drückt sich

Der GGR hat in seiner Sitzung vom 31.03.2016 ein Postulat für eine Koordinationsstelle Freiwilligenarbeit mit Asylbewerbern mit grossem Mehr überwiesen. Mit grossem Erstaunen hat nun die GFL von der Stellenausschreibung der Gemeinde Kenntnis genommen. Trotz anspruchsvollem Leistungskatalog wird selbst eine Entschädigung dieser wichtigen Tätigkeit von vornherein ausgeschlossen. Während die Ortsvereine für ihr freiwilliges Engagement von […] » Weiterlesen

Freiwilligenarbeit mit Asylbewerbern: Taten statt Worte

Bei der Behandlung eines dringlichen Postulats von Peter Kast (SP) zur Freiwilligenarbeit mit Asylbewerbern wurden an der GGR-Sitzung vom 31.03.2016 viele Worte verloren, v.a. auch als Dank an die zahlreichen engagierten Freiwilligen. Allerdings wollten die SVP und die BDP das Postulat, welches eine 40% Koordinationsstelle verlangte, nicht dringlich behandeln. Weil damit eine Diskussion über den […] » Weiterlesen

Stucki_Peter

Peter Stucki kandidiert für das Gemeindepräsidium

Die Grüne Freie Liste Münchenbuchsee schickt Peter Stucki ins Rennen für das Gemeindepräsidium. Die Partei ist überzeugt mit ihm die ideale Person für dieses Amt zu stellen. Seit 2013 führt Peter Stucki das Departement Soziales. Sein Leistungsausweis seit dieser Zeit ist beträchtlich. Als Mitglied des Vorstandes des Regionalen Sozialdienst Münchenbuchsee trug er wesentlich dazu bei, […] » Weiterlesen

GFL fordert Tempo 30 für ganze Moosgasse

An seiner Sitzung vom 21. Januar 2016 hat der GGR dem Sanierungsprojekt „Moosgasse“ zugestimmt. Es geht dabei um den Bereich zwischen Bielstrasse und Neumattstrasse. Auf diesem Abschnitt herrscht zurzeit Tempo 50. Die GFL hat bereits in der vorberatenden Kommission angeregt, im Rahmen der Strassensanierung die Geschwindigkeit auch auf diesem Abschnitt auf Tempo 30 zu reduzieren. […] » Weiterlesen

Unterkünfte für Flüchtende

Seit dem 1.12.2015 hat auch Münchenbuchsee auf die Flüchtlingskrise reagiert und stellt die Truppenunterkunft der Schweizer Armee im Eggacker als Unterkunft für bis zu 120 Personen zur Verfügung. Es macht uns als BürgerInnen von Buchsi dankbar, dass auch Münchenbuchsee humanitäre Verantwortung übernimmt und mithilft, das Leid der Flüchtenden zu lindern. Die Motion der GFL, die […] » Weiterlesen

Labiler Budgetfrieden in Buchsi

Der GGR hat in seiner Sitzung vom 20. Oktober das Budget 2016 bei unveränderter Steueranlage mit 35:0 zuhanden der Stimmbürgerinnen und Stimmbürger verabschiedet. Im Gegensatz zu früheren Jahren stand nicht die Finanzmisere im Zentrum, mit dem Verkauf der Gemeinschaftsantenne wurde der Finanzfehlbetrag auf einen Schlag eliminiert und dank der Weiterführung des Entlastungsprogramms 2014 kann ein […] » Weiterlesen

Die GFL schlägt kompaktere Kommissionen vor

Die Kommissionen, welche den Gemeinderat beraten, sollen reduziert werden. Überflüssige Kommissionen sollen aufgehoben, Bau und Planung sollen zusammengelegt werden. Für die GFL erfolgt diese Erneuerung der Kommissionen zu zögerlich. In der Vernehmlassung zum neuen Kommissionsreglement schlägt sie deshalb zwei neue, kompaktere Kommissionen vor. 1. Die Gemeinde braucht unbedingt eine Infrastrukturkommission, welche den Überblick über alle […] » Weiterlesen