News

Mitwirkung Wasserbauplan Buechlimatt

In der Buechlimatt muss mit der Realisierung des SVSA der Buechlimattbach freigelegt werden. Der entsprechende Wasserbauplan wurde vom Gemeinderat zur öffentlichen Mitwirkung aufgelegt. Der NVM (Natur- und Vogelschutz Münchenbuchsee und Umgebung) hat zu dem Wasserbauplan eine fundierte und ausführliche Mitwirkung geschrieben. Die GFL verzichtete daher auf eine längere Eingabe, welche diese wichtigen Anliegen nur wiederholen […] » Weiterlesen

Positionspapier „Innere Verdichtung“

Die GFL Münchenbuchsee setzt sich intensiv mit dem Thema der inneren Verdichtung auseinander und hat dazu ein Grundlagenpapier „Mehr Nutzung durch innere Verdichtung: Was tun mit mehr Verkehr und mehr Parkierung in den Quartieren“ verabschiedet. Das folgende Positionspapier fasst die wichtigsten Punkte zusammen. Ja zur inneren Verdichtung, aber es braucht flankierende Massnahmen Wir unterstützen die […] » Weiterlesen

Von der alten Post zu schlecht verdaubarer Bau-Kost

Die GFL ist empört über das, was auf der Parzelle der alten Post gebaut werden könnte. Die GFL hat daher Einsprache gegen die vorgesehene Zone mit Planungspflicht (ZPP) Bärenareal erhoben und hält daran fest, wenn nötig mit weiteren rechtlichen Schritten. Warum? Ortsbild wird verschandelt Die Firma Halter, Besitzerin der Post-Parzelle, ist bekannt dafür, dass sie […] » Weiterlesen

Ja zum Budget am 28. November 2021

Mit dem herbstlichen Wetter hält auch der Nebel in Buchsi wieder Einzug und das passt gut zur diesjährigen Budgetdebatte im GGR vom 21. Oktober. Draussen war an dem Tag zwar schönes Wetter, in der Saalanlage wünschte sich aber der eine oder andere etwas mehr Durchblick und etwas weniger Nebel bei Buchsis Finanzen. Vordergründig ist die […] » Weiterlesen

GGR Buchsi – neuer Stil oder Ruhe vor dem Sturm?

Die Traktandenliste der GGR-Sitzung vom 19.08.2021 enthielt einige Punkte, die durchaus Spannung versprachen: Schulraumplanung (und damit indirekt auch der enorme Finanzbedarf dafür), Tagesschule und Sportzentrum Hirzenfeld. Es war die erste Sitzung der neuen Legislatur, die hitzige Diskussionen und knappe Abstimmungeresultate erwarten liess. In der letzten Legislatur waren es jedenfalls diese Themen, welche zu ausufernden Diskussionen […] » Weiterlesen

Einfache Anfrage: Parkierung beim Hirzi

Zum wiederholten Male habe ich von Problemen mit Wildparkiererei im Wald und am Waldrand beim Sportzentrum Hirzenfeld gehört. Offenbar werden regelmässig die Absperrgitter beiseite geschoben und trotz Parkierverbot in der Waldeinfahrt die Autos stehen gelassen. Dies führt dazu, dass Badende von den Betreibern des Schwimmbades per Lautsprecher gesucht und aufgefordert wurden, das Auto anderweitig zu […] » Weiterlesen

Postulat SP-GFL-FDP: Organisationsform Sportzentrum Hirzenfeld

Die Investitionen in das Sportzentrum Hirzenfeld werden von den Steuerzahlerinnen und Steuerzahlern der beiden Trägergemeinden Münchenbuchsee und Zollikofen finanziert. Zudem leisten die beiden Gemeinden jährlich einen Betriebskostenbeitrag. Die gewählten Vertreterinnen und Vertreter der beiden Gemeinden haben nur eine sehr eingeschränkte Möglichkeit, auf die Strategie und Ausrichtung des Sportzentrums Hirzenfeld Einfluss zu nehmen. Bei Investitionsbegehren ist […] » Weiterlesen

Rückblick auf die Gemeindewahlen vom 29.11.2020

Mit grossem Engagement haben wir unsere Wahlkampagne geführt. Unsere Ziele waren, im Gemeinderat einen Sitz zurückzugewinnen und die Anzahl der Mandate im GGR von vier auf sechs Plätze zu erhöhen. Beide Ziele haben wir sehr gut erreicht. Wir freuen uns riesig über diesen Erfolg. Vielen Dank allen Wählerinnen und Wählern, die uns ihr Vertrauen schenkten […] » Weiterlesen

Hans-Ueli Stucki erhält den Prix Buchsi für die Förderung der Biodiversität

Eine nicht immer einfache Legislatur hat an ihrer letzten GGR-Sitzung einen überaus erfreulichen Abschluss gefunden. Hans-Ueli Stucki wurde für sein jahrelanges Engagement für die Biodiversität in unserer Gemeinde der Prix-Buchsi 2020 verliehen. Hans-Ueli Stucki pflegt an der Schmiedegasse einen Schmetterlingsgarten mit über 60 einheimischen, selber gezogenen Pflanzenarten. Ein Paradies für Schmetterlinge und andere Insekten, von […] » Weiterlesen

Unsere Ziele für die nächsten vier Jahre

Mobilität Tempo 30 im ganzen Dorf – Lebensqualität und mehr Sicherheit für alle Schleichverkehr wird konsequent verhindert Es entstehen neue Angebote für kombinierte Mobilität, zum Beispiel ein Mobilitätszentrum beim Bahnhof Buchsi erstellt einen Plan, um bis 2030 mindestens 50% autofreie Haushalte zu haben   Bildung Der dringend notwendige Schulraum ist vorhanden Die dezentralisierte Tagesschule bietet […] » Weiterlesen