News

JA zum Budget 2020 des GGR

Wir erinnern uns: Letztes Jahr versuchte der Gemeinderat, rasch eine Steuersenkung beim GGR und dem Volk durchzudrücken, bevor die saftige Rechnung für den offensichtlichen Rückstand bei der Infrastrukturplanung und den grossen Nachholbedarf beim Gebäudeunterhalt präsentiert wird. Die Mehrheit des GGR reagierte unmissverständlich: Die Steuersenkung wurde abgelehnt und mit zwei Postulaten wurden einerseits eine finanzpolitische Langfristplanung […] » Weiterlesen

Rückbau eines Kernkraftwerkes – ein Grossprojekt

Am 20. Dezember 2019 wird das Kernkraftwerk Mühleberg vom Netz genommen. Anfang 2020 beginnt der Rückbau. Mühleberg ist das ersteSchweizer Kernkraftwerk, das stillgelegt wird. Erfahren Sie aus erster Hand, wie die BKW vorgehen wird und welche Herausforderungen sich stellen. Die Ortsparteien Münchenbuchsee laden ein zu einem öffentlichen Vortrag mit Dr. Philipp Hänggi, Leiter Nuklear BKW. […] » Weiterlesen

Requiem für B.?

Requiem für B. heisst das von Bruno Arn initiierte Werk, welches in den letzten Tagen in der Kirche Buchsi aufgeführt wurde. Mit dem Werk verabschieden sich die Künstler vom alten Dorf der Bauern und Handwerker, welches sich in eine Agglomerationsgemeinde verwandelt hat. Buchsi hat baulich eine massive Veränderung hinter sich, lange nicht immer in positivem […] » Weiterlesen

Klimawandel: Frischluft hilft uns in Hitzeperioden

Hitzeperioden (tags über 30 und nachts über 20 Grad) werden häufiger. Für viele Menschen (besonders ältere und Babies) sind Hitze und nächtliche Schwüle nur mühsam zu ertragen. Münchenbuchsee ist in der bevorzugten Lage, dass nach Hitzetagen abends frische und dadurch schwere Luft aus den kühlen Wäldern am Schüpberg hangabwärts und entlang von offenen Bächen ins […] » Weiterlesen

KiTa-Betreuungsgutscheine: wie familienfreundlich ist Buchsi?

In Buchsi sollen ab 2020 die Beiträge der Gemeinde an familienexterne Betreuungskosten in Form von Betreuungsgutscheinen erfolgen. Das entsprechende Reglement wurde an der GGR-Sitzung vom 23.05.2019 diskutiert, der Systemwechsel wurde von keiner Partei bestritten. Zitat aus dem Bericht des Gemeinderates an das Parlament: „Familienfreundlichkeit ist längst nicht mehr nur eine Frage von sozialem Engagement, sondern […] » Weiterlesen

Seltener Moment finanzpolitischer Einigkeit

Der Ton zwischen Gemeinderat und der Mehrheit des Grossen Gemeinderates ist schärfer geworden. Seit der Budgetdebatte im letzten Herbst, als der GGR die vom GR vorgeschlagene Senkung des Steuerfusses abgelehnt hat, bleiben die Finanzen das stimmungsmässig dominante und kontroverse Thema an jeder GGR Sitzung. An der Sitzung vom 28. März 2019 kam es zu einem […] » Weiterlesen

Revision der Ortsplanung OPR 2017+: Korrekturen sind nötig

Mehr Nutzung ja, aber nicht auf Kosten der Lebensqualität Kürzlich konnten alle Interessierten zur Ortsplanungsrevision Stellung nehmen. Die Revision soll zu einer Mehrnutzung im bestehenden Baugebiet führen. Die GFL steht grundsätzlich hinter der baulichen Verdichtung, wenn dadurch Neueinzonungen vermieden werden können. Die GFL hat aber Bedenken, ob sich mit den vorgenommenen Änderungen im Baureglement die […] » Weiterlesen

Legislatur 2017-2020: Zwischenbilanz und Ausblick

Die GFL hielt vor gut zwei Jahren für die Legislatur 2017–2020 Ziele zu ihr wichtigen Kernthemen fest und zieht nun in der Hälfte der Legislatur eine Zwischenbilanz. Generationen Die GFL setzt sich in der Spezialkommission Multifunktionelles Gebäude für genügend Raum für die Kinder der Tagesschule ein und unterstützt die neue Strategie des Gemeinderats und der […] » Weiterlesen

Budget 2019: starkes Signal an den Gemeinderat

Der GGR erlebte am 18. Oktober eine stürmische Budgetberatung: Sitzungsunterbrüche zuhauf, emotionale Voten, gegenseitige Vorhaltungen und sogar ein entnervtes GGR-Mitglied, welches mit lautem Protest die Sitzung vorzeitig verliess. Das ist neu in Buchsi! Budgetberatungen waren seit 2014 in Buchsi meist langweilig. Die schlechte Finanzlage zwang uns zu einem Sanierungspaket, das konsequent von allen Parteien mitgetragen […] » Weiterlesen

Nein zum SVSA in der Buechlimatt ohne Garantien beim Verkehr

Die GFL sieht in der Absicht des Kantons, das Strassenverkehrs- und Schifffahrtsamt (SVSA) in die Buechlimatt zu verlegen, viele positive Aspekte. Trotzdem lehnt sie das vorliegende Projekt ab und empfiehlt für die Urnenabstimmung vom 23. September ein NEIN. Buchsi hat schon heute ein Verkehrsproblem, das wir nur mit dem Kanton zusammen lösen können. Mit dem […] » Weiterlesen